Einflussmessung

Einflussmessung – die Suche nach dem Rädchen,
an dem man am drehen muss, um den größtmöglichen Effekt zu erzielen.

 

Je nach Fragestellung und Datenmaterial setzen wir verschiedene Analysemethoden ein, um marketingrelevante Einflussfaktoren möglichst wirklichkeitsgetreu in einem ganzheitlichen Bild darzustellen.

Dabei werden Modelle entwickelt, um der Wirklichkeit so nah wie möglich zu kommen. Modellbildung bedeutet, alle verfügbaren Informationen zu verarbeiten, um wirkende Einflüsse herauszufiltern und gleichzeitig sich gegenseitig verstärkende oder aufhebende Kräfte zu berücksichtigen. Damit ist sichergestellt, dass Sie nicht Opfer einer Scheinkorrelation werden, sondern erkennen, wo Sie den Hebel ansetzen müssen, um mit vertretbarem Aufwand maximale Ziele zu erreichen.

  • Regressionsanalyse
  • Discrete Choice Analyse
  • Diskriminanz-Analyse
  • Kausal- oder Pfadanalyse